Sie befinden sich hier:

Tipps zum Spraytanning - Der Weg zur perfekten Bräune ohne UV-Strahlung

Vor und nach dem Tanning - Tipps für optimale Ergebnisse

 

Um ein optimales Bräunungsergebnis zu erhalten empfehlen wir Ihnen unbedingt auf einige Dinge zu achten.

Vor und während dem Tanning:

  • wenden Sie vor dem Tanning ein Ganzkörperpeeling an, um abgestorbene Hautschuppen zu entfernen
  • erscheinen Sie gebadet oder geduscht zum Tanningtermin
  • verzichten Sie auf Deo, Parfum, Bodylotion und Make-Up
  • tragen Sie bequeme und dunkle Kleidung (kein Lycra, Nylon oder Wolle)
  • Keine teuren, enganliegenden Kleidungen tragen, mindestens 8 Stunden bis Sie geduscht haben
  • entfernen Sie Schmuck vor dem Tanning
  • halten Sie die Augen geschlossen oder entfernen Sie die Kontaktlinsen
  • rasieren Sie sich direkt vor dem Tanning nicht mehr
  • Nehmen Sie 12 Stunden vor und nach dem Tanning keine Wimpernfärbung vor, da das Wasserstoffperoxyd auf das DHA in der Lotion reagieren kann.

 

Nach dem Tanning:

  • bis 8 Stunden nach dem Tanning nicht duschen oder baden
  • schweißtreibende Aktivitäten vermeiden
  • waschen Sie beim 1. Duschen die überschüssigen Farbpigmente so lange ab, bis das Wasser wieder klar ist
  • Feuchtigkeitscreme verlängert die Haltbarkeit (bitte kein AHA [Fruchtsäure], verträgt sich nicht mit dem Tanningwirkstoff)
  • nutzen Sie wenn möglich ein spezielles Duschgel, welches verhindert, dass die Bräune sich zu schnell wieder abwäscht
  • Ein Bronzer in der Lotion sorgt für einen sofortigen Effekt. Wenn Sie das erste mal duschen, kann das Wasser daher eine braune Färbung aufweisen, da die überschüssige Farbe weggewaschen wird. Benutzen Sie nach der ersten Dusche ein dunkles Handtuch zum Abtrocknen. Reiben Sie Ihre Haut nicht trocken, sondern tupfen Sie den Körper ab, bis er trocken ist
  • Socken und feste BH´s können die Tanning Lotion entfernen, bevor sie Zeit hat sich zu einer intensiven Bräune zu entwickeln
  • Ein Spray Tanning hat keinen Sonnenschutzfaktor, daher sollte in der natürlichen Sonne auf einen UV-Schutz nicht verzichtet werden